gbssg.ch

Router und Routing


Aufgaben eines Routers

  • Umpacken (Umladen) von Datenpaketen
  • Ermitteln der verfügbaren Routen
  • Auswahl der geeignetsten Route
  • Pakete entsprechend weiterleiten
    Routing

Statisches Routing

Die Routen werden mit Hilfe der Routingtabelle statisch konfiguriert

  • Netzadresse: Eintrag des Ziel-Netzes das erreicht werden soll
  • Next Hop: IP-Adresse des nächsten Routers zum Ziel-Netz
  • Metric: Ein Mass für die Güte eines Weges, häufig Hop Count
  • Interface: Schnittstelle über die das Paket weitergeleitet wird

Routing Tabelle

Destination Network Next Hop Metric (z.B. Hop Count) Interface
192.168.1.0/24 - 0 e0
192.168.88.0/24 - 0 s0
192.168.2.0/24 192.168.88.2 1 s0

Routingbeispiel

Routing Tabelle

route print

Routingtabelle

Default Route (Roter Router)

Destination Network Next Hop Metric Interface
192.168.1.0/24 - 0 e0
192.168.88.0/24 - 0 s0
0.0.0.0/0 192.168.88.2 - s0

Default Route

Default Route (Blauer Router)

Destination Network Next Hop Metric Interface
192.168.2.0/24 - 0 e0
192.168.88.0/24 - 0 s0
102.85.0.0/16 - 0 s1
192.168.1.0/24 192.168.88.1 1 s0
0.0.0.0/0 102.85.1.1 - s1

Grafik auf nächster Folie

Default Route

Vorgehen

Vorgehen Routing

Vorgehen

Vorgehen Routing

Routing Kommandos Windows

Aufgabe Windows
Routingtabelle anzeigen route print
Statische Route eintragen route add 157.3.0.0 mask 255.255.0.0 202.55.80.1 [metric 1]
Default Route eintragen route add 0.0.0.0 mask 0.0.0.0 161.99.1.1 [metric 1]
Statische Route löschen route del ...

Routing Kommandos Linux

Aufgabe Linux
Routingtabelle anzeigen route -n
Statische Route eintragen route add 157.3.0.0 mask 255.255.0.0 gw 202.55.80.1 [dev eth0][metric 1]
Default Route eintragen route add default gw 161.99.1.1 [metric 1]
Statische Route löschen route del ...

Routing Kommandos Cisco

Aufgabe Cisco
Routingtabelle anzeigen show ip route
Statische Route eintragen ip route 157.3.0.0 mask 255.255.0.0 202.55.80.1
Default Route eintragen ip route 0.0.0.0 0.0.0.0 161.99.1.1
Statische Route löschen no ip route ...

Routing Arten

  • Statisches Routing: Die Routingtabelle wird manuell bearbeitet. Feste Vorgaben für den Router, dieser kann damit nicht auf Netzwerkprobleme reagieren.
  • Dynamisches Routing: Die Routingtabelle wird von den Routern selbstständig aufgebaut. Über Routingprotokolle werden
    Erreichbarkeitsdaten zwischen den Routern ausgetauscht.

Routing Protokolle

  • Interior Gateway Protocol (IGP) für grosse Unternehmensnetzwerke:
    • OSPF (Open Shortest Path First)
    • RIP (Routing Information Protocol)
    • IS-IS (Intermediate System to Intermediate System)
  • Exterior Gateway Protocol (EGP) für Router im Internet:
    • BGP (Border Gateway Protokoll)

RIP

  • Beim Start kennt der Router nur seine direkt angeschlossenen
    Netzwerke, diese müssen unter RIP eingetragen werden
  • Er sendet an alle seine Nachbarn eine Bitte um die Zusendung ihrer vollständigen Routingtabelle
  • Mit den Antworten füllt der Router seine eigene Routingtabelle

RIP

RIP